Close

Umweltengagement von Schulen gewürdigt

Erfurt (dpa/th) – Grüne Inseln auf Schulhöfen, Insektenschutz, Erhaltung von Bergwiesen: Für ihren Einsatz für Umweltschutz und Nachhaltigkeit können sich 70 Schulen in Thüringen Umweltschule in Europa nennen. Unter anderem 31 Grundschulen und 12 Gymnasien wurden am Montag von Umweltminister Bernhard Stengele (Grüne) und Bildungsminister Helmut Holter (Linke) ausgezeichnet, wie beide Ministerien mitteilten. Die Schulen hatten in zweijähriger Arbeit eigene Umweltkonzepte entwickelt. Dabei ging es etwa um die Einsparung von Energie und Abfall, um gesunde Ernährung oder Verkehrsreduzierung. Ausgezeichnet wurden auch je elf Regel- und Gemeinschaftsschulen, sechs Förder- und zwei Berufsschulen. Die Auszeichnungen werden seit 1995 vergeben.

Mehr insights

Skip to content